Feng Shui – Workshop Viel mehr als nur Entrümpeln Kurs-Nr. 172-107.10

Feng Shui – Workshop
Viel mehr als nur Entrümpeln

Sie betrachten ein Gebäude oder betreten einen Raum und fühlen sich sofort angesprochen und eingeladen – oder möchten am liebsten gleich wieder gehen. Diese spontane Reaktion unseres Körpers signalisiert, dass zwischen uns und unserer Umgebung vielfältige Wechselwirkungen bestehen.
In China befassen sich Feng Shui-Meister seit Jahrhunderten mit der Erforschung dieser Systeme. Sie helfen dem Menschen dabei, das eigene Lebensumfeld so zu gestalten, dass es größtmögliche Unterstützung und damit Energie bietet. Die Wirkmechanismen im Imperial Feng Shui sind sehr komplex. Nur wenige davon sind in Europa bekannt und werden in der Literatur behandelt.
Feng Shui ist viel mehr als nur Entrümpeln – und nicht aus einem Buch zu lernen. In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in diese Lehre. Dabei arbeiten wir – soweit wie möglich – an praktischen Beispielen, denn Theorie ist gut – Praxis ist besser. Nach diesem Tag können Sie Ihr Zuhause mit den neu gewonnenen Erkenntnissen überprüfen und erste Verbesserungen vornehmen. Darüber hinaus erhalten Sie spannende Hinweise auf eine Vielzahl von Themen, denen sich Feng Shui ebenfalls widmet.
Bitte mitbringen: Papier, Stift, Buntstifte
Teilnehmer: mind. 8 Pers., max. 12 Personen

Kurs Nr. 172-107.10

Dozent/in:             Silvia Bruns
Tag/Uhrzeit:         Sa., 18.11.17, 10.00 – 13.00 Uhr
Dauer:                      1 x 4 U-Std.
Gebühr:                   € 15,50 / erm.: € 11,30
Ort:                            VHS Oststeinbek
Möllner Landstr. 24 b

St. Pauli Kirche Kurs-Nr. 172-109.20

St. Pauli Kirche

Die westliche Vorstadt, der Hamburger Berg, bekam 1682 eine eigene Kirche. In den neapoleonischen Kriegen wurde der ganze Stadtteil und mit ihm die kleine Fachwerkkirche niedergebrannt. Nur Kruzifix, Taufstein und Paulusfigur blieben erhalten. Der klassizistische Backsteinbau von 1820 erhielt 1864 den mittelalterlich anmutenden Turm. 1833 wurde der bunte Stadtteil nach der Kirche mit ihrer schlichten Schönheit „St. Pauli“ genannt.
Teilnehmer: mind. 10 Pers., max. 20 Personen

Kurs Nr. 172-109.20

Dozent/in:           Edda Ilgen
Tag/Uhrzeit:       Do., 09.11.17, 14.30 Uhr
Dauer:                    ca.1 U-Std.
Gebühr:                 € 7,- / Erm.: keine
Ort:                          Pinnasberg 80, 20359 Hamburg

St. Joseph – Mutterkirche des Nordens Kurs-Nr. 172-109.22

St. Joseph – Mutterkirche des Nordens

Die 1723 vollendete Kirche gilt nicht nur als eine der schönsten Barock-Kirchen nördlich der Elbe; sie war auch die erste Kirche in Nordeuropa. Ihre Gemeinde ist die älteste katholische Gemeinde in Norddeutschland.
Uns erwartet eine Führung zur Geschichte der Gemeinde und der Kirche mit Besuch der Krypta und des Beinhauses.
Teilnehmer: mind. 10 Pers., max. 20 Personen

Kurs Nr. 172-109.22

Dozent/in:             Edda Ilgen
Tag/Uhrzeit:         Do., 09.11.17, 16.15 Uhr
Dauer:                      ca. 2 U-Std.
Gebühr:                   € 10,- / Erm.: keine
Ort:                            Große Freiheit 43, 22767 HH

Kleiner Michel – wo Hamburg über sich hinauswächst… Kurs 172-109.25

Kleiner Michel –
wo Hamburg über sich hinauswächst…

…da entsteht Anfang des 17. Jahrhunderts die Neustadt. Ein Gebiet zwischen Gänsemarkt und Landungsbrücken, Baumwall und Dammtor wird durch eine neue Stadtbefestigung hinzugewonnen, die Hamburg unbeschadet durch den 30jährigen Krieg führen wird. Hamburg verdoppelte dadurch seine Fläche und wächst über die alten Stadtmauern hinaus. Der Kleine Michel markiert den Ort des ersten evangelischen Kirchbaus in Hamburg in diesem neuen Stadtteil. Erst eine Friedhofskirche vor den Mauern, dann wachsende Gemeindekirche im damals schon durch Flüchtlinge internationalsten Teil der Stadt. Als dann der Kleine Michel zu klein wurde, begann man 1647 den Großen Michel etwas oberhalb zu bauen. Zwar wird der Kleine Michel 1747 abgerissen, aber drei Jahre später brennt der Große Michel ab. Und weil Großbauwerke schon damals länger dauerten (und teurer wurden) als ursprünglich geplant, entstand als Ausweichkirche der Kleine Michel an altem Ort 1757 neu und seitdem gibt es wieder nebeneinander den Großen und den Kleinen Michel zu Hamburg.
Teilnehmer: mind. 10 Pers., max. 20 Personen

Kurs Nr. 172-109.25

Dozent/in:             Edda Ilgen
Tag/Uhrzeit:         Do., 23.11.17, 14.30 Uhr
Dauer:                      ca. 2 U-Std.
Gebühr:                   € 10,- / Erm.: keine
Ort:                            Michaelisstr. 5, 20459 HH

Bourbon – Rye – Tennessee – Canadian Gibt es da Unterschiede? Ja, grosse …. Kurs-Nr. 172-116.15

Bourbon – Rye – Tennessee – Canadian
Gibt es da Unterschiede? Ja, grosse ….

An diesem Abend werden sechs Whiskys vorgestellt und probiert, die alle aus Nordamerika kommen und die Vielfalt des Whiskys repräsentieren.
Getränkekosten in Höhe von € 23,- je Teilnehmer sind beim Dozenten zu entrichten.
Hinweis: Im Anschluss an dieses Seminar sind Sie nicht fahrtauglich.
Teilnehmer: mind. 8 Pers., max. 20 Personen

Kurs Nr. 172-116.15 neu

Dozent/in:             Michael Costa-Melzer
Tag/Uhrzeit:         Fr., 03.11.17, 19.30 – 21.00 Uhr
Dauer:                      1 x 2 U-Std.
Gebühr:                   € 20,- / Erm.: keine
Ort:                            VHS Oststeinbek
Möllner Landstr. 24 b

CASK STRENGTH – Fassstärke Kurs-Nr. 172-116.16

CASK STRENGTH – Fassstärke

An diesem Abend werden sechs Whiskys vorgestellt und probiert, die alle direkt aus dem Fass mit vollen Alkoholprozenten ausgestattet sind.
Getränkekosten in Höhe von € 37,- je Teilnehmer sind beim Dozenten zu entrichten.
Hinweis: Im Anschluss an dieses Seminar sind Sie nicht fahrtauglich.
Teilnehmer: mind. 8 Pers., max. 20 Personen

Kurs Nr. 172-116.16 neu

Dozent/in:             Michael Costa-Melzer
Tag/Uhrzeit:         Fr., 10.11.17, 19.30 – 21.00 Uhr
Dauer:                      1 x 2 U-Std.
Gebühr:                   € 20,- / Erm.: keine
Ort:                            VHS Oststeinbek
Möllner Landstr. 24 b

ISLAY – Kleine Insel – grosse Vielfalt – fantastischer Geschmack Kurs-Nr. 172-116.17

ISLAY – Kleine Insel – grosse Vielfalt – fantastischer Geschmack

An diesem Abend werden sechs Whiskys vorgestellt und probiert, die alle von der Insel Islay stammen – eine kleine Insel und wir werden die grosse Vielfalt anhand von 6 verschiedenen Whiskys von 6 verschiedenen Destillen kennen lernen.
Getränkekosten in Höhe von € 27,- je Teilnehmer sind beim Dozenten zu entrichten.
Hinweis: Im Anschluss an dieses Seminar sind Sie nicht fahrtauglich.
Teilnehmer: mind. 8 Pers., max. 20 Personen

Kurs Nr. 172-116.17 neu

Dozent/in:             Michael Costa-Melzer
Tag/Uhrzeit:         Fr., 17.11.17, 19.30 – 21.00 Uhr
Dauer:                      1 x 2 U-Std.
Gebühr:                   € 20,- / Erm.: keine
Ort:                            VHS Oststeinbek
Möllner Landstr. 24 b

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik Kurs-Nr. 172-302.19

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

Die folgenden Gymnastikkurse für Damen und Herren jeden Lebensalters beinhalten:
• Wirbelsäulengymnastik
• Übungen für den Schulter-Nackenbereich
• Dehn- und Kräftigungsübungen für den gesamten Körper
• Verschiedene Atem- und Entspannungs-übungen für den gesamten Körper
Teilnehmer: mind. 10 Pers., max. 20 Personen

Dozent/in: Kerstin Hönigschmid
Ort: Walter-Ruckert-Halle

Mittwoch, 9.10 – 9.55 Uhr
Kurs                    Datum         Dauer   Gebühr
172-302.19    01.11.17    7 Wo.    € 19,50
Keine Gebührenermäßigung möglich!

 

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik Kurs-Nr. 172-302.24

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

Die folgenden Gymnastikkurse für Damen und Herren jeden Lebensalters beinhalten:
• Wirbelsäulengymnastik
• Übungen für den Schulter-Nackenbereich
• Dehn- und Kräftigungsübungen für den gesamten Körper
• Verschiedene Atem- und Entspannungs-übungen für den gesamten Körper
Teilnehmer: mind. 10 Pers., max. 20 Personen

Dozent/in: Kerstin Hönigschmid
Ort: Walter-Ruckert-Halle
Mittwoch, 10.00 – 10.45 Uhr
Kurs                     Datum        Dauer   Gebühr
172-302.24    01.11.17    7 Wo.    € 19,50
Keine Gebührenermäßigung möglich!

 

Kochen mit Partner Kurs- Nr. 172-307.23

Kochen mit Partner

Wer Lust hat, mit seinem Partner einen gemütlichen Abend mit Kochen zu verbringen, ist in diesem Kurs richtig.
Hierbei werden verschiedene Zubereitungsarten ausprobiert. Mit aromatischen Gewürzen werden die Rezepte verfeinert. Und mit viel Spaß gekocht!

 

 

Kurs Nr. 172-307.23 belegt

Dozent/in:             Annelore Gramann
Tag/Uhrzeit:         Di., 14.11.17, 18.15 – 21.15 Uhr
Dauer:                      1 x 3 Z-Std.
Gebühr:                   € 13,50 p. Pers. / Erm.: keine
Ort:                            Schulküche Gerberstraße